Sprachstörungen

  • Sprachentwicklungsstörungen (SES)
  • Sprachentwicklungsverzögerung (SEV): Beeinträchtigung der physiologischen Sprachentwicklung des Kindes
  • Audiogene Sprachstörung
  • Aphasie: Verlust der bereits ausgebildeten Sprache durch Hirnschädigung
  • Dysgrammatismus: fehlerhafte Bildung grammatischer Strukturen

Dysphagie

  • Störung der Aufnahme, Zerkleinerung oder des Transportes von Nahrung/Flüssigkeiten

Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung (aWVS)


Sprechstörungen

  • Dyslalie: fehlerhafte Bildung eines oder mehrerer Laute
  • Rhinolalie: näselnde Aussprache
  • Dysarthrie: Störung des Sprechens und der Stimme infolge Erkrankungen im ZNS
  • Sprechapraxie: Störung der Programmierung von Sprechbewegungen
  • verbale Entwicklungsdyspraxie: Unfähigkeit adäquate Artikulationsbewegungen auszuführen
  • Stottern im Kindes -und Erwachsenenalter
  • Poltern: Sprechstörung mit hastigem übereiltem Sprechablauf
  • Audiogene Sprechstörung

Stimmstörungen

  • Kindliche Stimmstörung
  • Rhinophonie: näselnder Stimmklang
  • Aphonie: Stimmlosigkeit
  • Dysphonie
  • Stimmverlust nach Laryngektomie (Kehlkopfentfernung)

Myofunktionelle Störung

  • Störung des Zusammenspiels der Muskulatur des Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereichs